Tel.: 06897 - 93 92 40
Noch kein Mitglied? Jetzt anmelden

Buchausleihe zu den Themen unserer Seite

Willkommen in der Buchausleihe. Du findest hier Bücher die wir ausleihen und Dir per Post zusenden können.

Um an der Buchausleihe teilnehmen zu können musst Du eingeloggt sein.

Alles Liebe, Dein Lichtweg-Team


Trotz allem
von Ellen Bass & Laura Davis
Wege zur Selbstheilung Schritt für Schritt weisen die Autorinnen dieses Handbuches aus oftmals aussichtslos erscheinenden Situationen.
Sie stellen den Prozess der Heilung von den Folgen sexuellen Kindesmissbrauchs verständlich dar:
Angefangen vom Zweifeln, ob es wirklich geschehen ist, über die Konfrontation mit Täter und Familie bis zur Veränderung selbst behindernder Verhaltensmuster.
Dieses Buch beschönigt nicht und zeigt doch, dass Frauen die Folgen von sexuellen Kindesmissbrauch bewältigen können jede auf ihre Weise.
Das Standardwerk für Frauen, die sexualisierte Gewalt erfahren haben. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Die Narben der Gewalt
von Judith Herman
Dieses Buch ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und praktischer Arbeit mit Opfern sexueller und häuslicher Gewalt. Es spiegelt zudem die vielfältigen Erfahrungen der Autorin mit zahlreichen anderen traumatisierten Patienten wider, vor allem mit Kriegsveteranen und Terroropfern. 2015 fasste Judith Herman die neuesten Forschungen und Entwicklungen zusammen und ergänzte somit ihren Klassiker, der nie an Aktualität verloren hat.
"Das Buch von Judith Herman ist eines der wichtigsten und gleichzeitig lesbarsten Bücher der modernen Traumaforschung. Es sollte in allen universitären Seminaren zum Thema psychische Traumatisierungen zur
Pflichtlektüre gehören." - Dr. Arne Hofmann Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Folgen sexueller Gewalt - Verstehen lernen, helfen lernen
von Ellen Rachut, Siegfried Rachut
Ellen und Siegfried Rachut sind dreißig Jahre ein glückliches Paar, als Ellen Rachut sich eines Traumas bewusst wird, das sie ihr Leben lang verdrängt hat: den in der Kindheit erlebten sexuellen Missbrauch. Für beide ist das ein Schock. Doch die Rachuts versuchen, den Missbrauch gemeinsam zu verarbeiten.

Aus ihrer persönlichen Erfahrung heraus haben Ellen und Siegfried Rachut ein Buch geschrieben, das nicht nur Betroffenen, sondern auch deren Umfeld Mut und Kraft gibt. Denn Betroffene und Helfende stehen vor ganz unterschiedlichen Schwierigkeiten. Wenngleich es dafür keine Patentlösungen gibt, ist gegenseitiges Verständnis doch die wichtigste Voraussetzung für die Bewältigung des Traumas.
Bewundernswert offen beschreiben die Rachuts mögliche Folgen sexueller Gewalt und Hilfsmöglichkeiten. Denn Ellen und Siegfried Rachut sind überzeugt: Nicht der sexuelle Missbrauch ist das Tabu, sondern das ›Darüberreden‹. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Rotkäppchens Schweigen
von Martha Schalleck
Ein Aufklärungskrimi. Mit der nüchternen Sachlichkeit einer Wirtschaftswissenschaftlerin und journalistischer Distanz, aber auch mit der gebotenen Bissigkeit stellt hier eine neue Autorin die gängige Sicht des Problems sexueller Missbrauch radikal in Frage. "Rotkäppchens Schweigen" ist ein unglaublicher Sachbuchkrimi im Milieu der Reichen und Mächtigen, der Geheimdienste und der Wissenschaft und gleichzeitig lang erwartete, intelligente Aufklärung. Ein für Fachleute und Laien gleichermaßen wichtiges Werk mit vielen praktischen Hinweisen und mehreren hundert Quellenangaben, auf dem neusten Stand der Wissenschaft. "Rotkäppchens Schweigen" richtet sich an alle, die beruflich oder privat mit Kindern zu tun haben. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Tatort Kinderseele
von Max H. Friedrich
Dr. Max H. Friedrich, der in seiner fachlichen Reputation wie in seinem menschlichen Engagement weit über Österreichs Grenzen hinaus bekannt ist, wendet sich in seinem Buch -Tatort Kinderseele- an alle Erwachsenen, die aus privaten oder beruflichen Gründen mit Mißbrauchsopfern zu tun haben. Und das sind leider sehr viele. Denn rein statistisch gesehen, werden 15 bis 20 % aller Kinder bis zum 14. Lebensjahr Opfer von sexuellen Übergriffen.
Dr. Friedrich informiert deshalb über dieses brisante Thema in all seinen psychologischen und rechtlichen Facetten: Betroffene Eltern können hier genauso Rat finden wie Pädagogen, Ärzte und Juristen. Darüber hinaus versucht er, Täterpersönlichkeiten erkennbarer zu machen und damit vorbeugende Hilfe zu leisten. Ein umfangreicher Adressenteil für den gesamten deutschsprachigen Raum macht sein Buch schließlich zu einem unverzichtbaren Handbuch gegen sexuelle Gewalt am Kind. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Durch dichte Dornen: Geschichte einer Therapie nach sexueller Gewalt
von Ellen Rachut
Dreißig Jahre lang hatte Ellen Rachut den in der Kindheit erlebten sexuellen Missbrauch verdrängt. Dann beginnt sie, das Unsagbare in Worte zu fassen. Ein Buch, das Mut macht, wieder in ein lebenswertes Leben zurückzufinden.
Empfindsam beschreibt Ellen Rachut den schmerzvollen Prozess der Bewusstwerdung ihres sexuellen Missbrauchs im Rahmen einer Therapie. Sie lässt die Leserin (den Leser) Anteil haben an ihrer Forschungsreise ins eigene Innere, die erschreckende Erlebnisse ans Licht bringt. Sie überwindet innere Blockaden und verdeutlicht den Schrecken eines lang zurückliegenden Missbrauchs in seinem ganzen Ausmaß. Und sie erzählt, wie sie es nach langen und schweren Jahren schafft, sich von ihren Verletzungen zu erholen und ihr Leben selbst zu beherrschen. So stärkt sie Betroffene, schützt nicht Betroffene und verweist die Täter in ihre Schranken. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Töchter und Mütter. Über die Schwierigkeiten einer Beziehung.
von Signe Hammer
Nicht alle Frauen werden Mütter, aber alle sind Töchter, und Töchter haben Mütter. Während die Beziehung von Vater und Sohn und Mutter und Sohn schon seit der Antike bevorzugtes Objekt der Literatur und später auch der Wissenschaft ist, wurde die Beziehung Mutter und Tochter vernachlässigt. Dabei ist diese Beziehung für das Leben jeder Frau von vitaler und grundlegender Bedeutung, für die Entwicklung ihrer Persönlichkeit ebenso wie für alle anderen Beziehungen, die sie eingehen wird, und für ihre gesellschaftlichen Erwartungen. Signe Hammer hat Gespräche und Interviews mit mehr als 75 Töchtern, Frauen, Müttern und Großmüttern geführt und deren Erfahrungen mit Ärzten, Psychologen und Feministinnen diskutiert. Ihr engagierter Bericht eröffnet eine Fülle neuer Perspektiven und rechnet ab mit der altvertrauten Anweisung an Töchter: Sei du selbst, aber du bist nichts, wenn du nicht heiratest. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Aufschrei
von Truddi Chase
Als Truddi Chase zum ersten Mal in ihrem Leben einen Psychotherapeuten aufsucht, diagnostiziert er eine multiple Persönlichkeit: Ihre eigene Person war erstarrt und an ihrer Stelle war eine Vielzahl von Persönlichkeiten getreten, die in ihrem Körper lebten und sie nach außen hin vertraten und verteidigten.Truddie Chase war sich dieses Zustandes nicht bewusst. Sie erinnerte sich auch nicht an den Grund, warum sie eine multiple Persönlichkeit entwickelt hatte: Seit ihrer frühesten Jugend war sie von ihrem Stiefvater sexuell missbraucht worden!Wer dieses Buch einmal gelesen hat, wird es nie wieder vergessen! Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 2 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Die 147 Personen, die ich bin: Drama und Heilung einer multiplen Persönlichkeit
von Liz Bijnsdorp
Liz Bijnsdorp (45) leidet an MPS (multipler Persönlichkeitsstörung). Offenherzig, ergreifend und manchmal schockierend beschreibt sie ihre traumatischen Jugenderfahrungen, ihr Leben mit ihrem Ehepartner und ihren neun Kindern. Sie schildert schonungslos ihre vielen Identitäten, die sie in kaum beschreibbare Grenzsituationen und durch die Welt der Prostitution und der Kriminalität geführt haben. Es ist eine der bemerkenswertesten Autobiographien unserer Zeit! Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Schmetterlingsfrauen
von Sabine Marya
Ein Selbsthilfebuch für Frauen mit multipler Persönlichkeit

Das erste Selbsthilfebuch für Frauen mit der Diagnose MPS, Therapeutinnen und Therapeuten und für Menschen, die sich aus persönlichen oder beruflichen Gründen mit diesem Thema auseinander setzen wollen.

Schwerpunkte: Akzeptanz der inneren Persönlichkeiten, Teambildung, Abbau destruktiver Verhaltensmuster durch die Förderung der positiven Anteile und Stärken im System, Erschaffung von sicheren inneren und äußeren Orten, Aufbau einer positiven Beziehung zu den inneren Kindern, Ermunterung zu liebevollem Umgang miteinander.

Außerdem: die Diagnose MPS und ihre Ursachen: schwerer körperlicher und seelischer Missbrauch in früher Kindheit; Reaktionen des Umfeldes; Situation der Mütter von Außenkindern

Im Anhang: Informationen für Betroffene, unterstützende Personen aus dem Umfeld und Therapeutinnen und Therapeuten Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Schwarzbuch Satanismus
von Guido und Michael Grandt
In den inneren Zirkeln des Satanismus gibt es alles: von Ekeltraining und Tierquälerei, über Drogenexzesse, Folterliturgien, Erpressung und Vergewaltigung, bis hin zu Kannibalismus und zur rituellen Ermordung von Kindern. Ein schockierender Zeitreport der Brüder Guido und Michael Grandt macht den Hintergrund dieser Szenerie transparent: die dunkle Geschichte satanischer Sekten und Rituale, vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Wer diese Geschichte kennt, weiß, warum alle nur denkbaren Spielarten des Bösen im SATANISMUS unserer Tage tatsächlich Anwendung finden. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Das Arbeitsbuch zur Aussöhnung mit dem inneren Kind
von Erika J. Chopich, Margaret Paul
Mit diesem Arbeitsbuch ermöglichen Erika J. Chopich und Margaret Paul die praktische Anwendung der bahnbrechenden Prinzipien, die sie in ihrem internationalen Bestseller Aussöhnung mit dem inneren Kind präsentiert haben. Sie weisen Ihnen den Weg zum »Inner Bonding« - dem Aufbau einer liebevollen Beziehung zwischen dem inneren Kind und dem inneren Erwachsenen. So wird es Ihnen gelingen, seelische Wunden zu heilen und ein glückliches Verhältnis zu sich selbst und zu Ihrer Umwelt herzustellen - nicht zuletzt im Sinne einer erfüllten Partnerschaft. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Seelenmord
von Ursula Wirtz
Inzest und Therapie Die Autorin setzt sich mit den verschiedenen Möglichkeiten der Therapie mit Inzestbetroffenen auseinander.In der Therapie, so Ursula Wirtz, geht es um die Suche nach der gemordeten Seele, nach dem wahren Selbst. Sie zeigt, wie sexuell mißbrauchte Frauen aus ihrer seelischen Totenstarre herausfinden und ihren Gefühlen und ihrem Körper wieder näherkommen können. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Trauma und die Folgen. Teil 1
von Michaela Huber
Schwerpunkt des Buches sind die Folgen von Langzeittraumatisierungen, die in der Kindheit begonnen haben und meist körperliche, emotionale und sexuelle Gewalt umfassen. Sie können komplexe Folgen haben: Schwierigkeiten im Umgang mit den eigenen Gefühlen und Impulsen, Unsicherheit bezüglich der eigenen Identität oder sogar Identitätsspaltungen, und Persönlichkeitsstörungen. Auch die Folgen organisierter Ausbeutung - Stichwort: rituelle Gewalt - von Kindern für deren seelische Entwicklung werden ausführlich dargestellt. Ergänzt wird der Band durch die Vorstellung bewährter Diagnose-Instrumente und umfangreiche Hinweise auf die internationale Fachliteratur zum Thema. Ein ausführlicheres Bild von diesem Buch können sich die Leser durch die Leseproben auf der Verlags-Website machen. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Wege der Traumabehandlung Teil 2
von Michaela Huber
Moderne Traumatherapie ist heute gut strukturiert, folgt einem konsequenten und überprüfbaren Behandlungsmodell und hilft den Betroffenen, sich zunächst zu stabilisieren, um dann das brisante Geschehen und dessen Folgen Schritt für Schritt verarbeiten zu können. Michaela Huber stellt in diesem Buch - dem zweiten Band der Reihe "Trauma und Traumabehandlung" auf eine auch für Laien verständliche Weise die ethischen Grundlagen der Traumabehandlung dar und beantwortet die wichtigsten Fragen von Betroffenen und Therapeuten rund um das Behandlungsgeschehen, zum Beispiel: Wann ist es Zeit für Traumatherapie - und wann nicht? Wieso brauchen Frauen und Männer verschiedene Therapien? Ambulante und/oder stationäre Traumatherapie? Wieso beginnt Traumatherapie mit Stabilisierung und Ressourcen-Aktivierung? Was heißt hier Täter-Opfer-Spaltung? Was ist in der Traumatherapie mit rituell mißhandelten Menschen zu beachten? Läßt sich das Trauma-Schema verändern? Was braucht man, um mit Flashbacks und Selbstverletzungen sowie anderen heftigen Gefühlen umzugehen? Wie kann man Distanz zum Traumaerleben gewinnen? Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Zart war ich- bitter wars
von Ursula Enders
Handbuch gegen sexuellen Missbrauch

Zart war ich, bitter wars ist das Standardwerk für den Umgang mit sexueller Gewalt gegen Kinder. Das Buch verbindet Praxiserfahrungen verschiedener Beratungsstellen und Institutionen, fundierte Auswertungen des Forschungsstands und konkrete Hilfen für Betroffene und alle, die mit Kindern zu tun haben. Auf dem Hintergrund aktueller Forschungsergebnisse werden - oftmals schmerzhafte - Fakten und Hintergründe vermittelt, die zeigen, welche Ursachen, welchen Umfang und welche Folgen sexueller Missbrauch hat. Auf der Basis zahlreicher Erfahrungsberichte entsteht ein differenziertes Bild des gesamten Spektrums, das eindringlich das Ausmaß der Gewalt vor Augen führt. Zu den Schwerpunkten gehören: Jugendliche Täter / Hilfe für Eltern, deren Kinder sexuell missbraucht wurden / Sexueller Missbrauch und Internet - die Online-Opfer / Missbrauch und Medien. In diesem kompetenten und verständlich geschriebenen Ratgeber werden Wege aufgezeigt, wie Kinder und Jugendliche sexuelle Gewalterfahrungen verarbeiten können und wie Eltern, Erzieher, Psychologen, Sozialarbeiter, Therapeuten und Juristen ihnen dabei helfen können. "Zart war ich, bitter wars" ist der unentbehrliche Leitfaden für alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. www.zartbitter.de Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Achtsamkeit - Anregung für ein sinnvolles Leben
von Claudio Hoffmann
Pressestimmen

Claudio Hofmann versteht es, uns durch die Welt der Achtsamkeit mit 127 Übungen und äanregungen zu führen. Das buch in die Hand zu nehmen, erzeugt Wirkung. Im Kontakt mit den verschiedenen Phänomenen achtsam zu sein, sich spürend und reflektierend einzulassen, kann der erste Schritt zur Veränderung der ungeliebten Bedingungen dieser Welt sein: alte Sinnlosigkeit loszulassen und eigenen Sinn und Zuversicht neu zu finden. (Zeitschrift für Gestaltpädagogik) Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Achtsamkeit - Der Weg zur eigenen Wertschätzung
von Jutta Vogt-Tegen
Stress abbauen, auf die eigenen Bedürfnisse achten und sich dem
Augenblick öffnen – der Weg der Achtsamkeit führt durch Meditation
und bewusste Wahrnehmung zur eigenen Wertschätzung.
Die körperliche wie geistige Gesundheit wird maßgeblich von
unseren Gedanken bestimmt. Werden Sie sich Ihrer Handlungen
und Ihrer Umgebung gewahr. Ein neuer Blickwinkel öffnet Herz
und Verstand!
Ausgehend von den Methoden der Mindfulness-Based Stress
Reduction (MBSR) von Jon Kabat-Zinn bietet Jutta Vogt-Tegen
eine verständliche Einführung in die Achtsamkeitslehre. Der
Bezug zu individuellen Lebenssituationen und praktische
Übungshinweise ebnen den Weg zu einem achtsameren Leben –
Tag für Tag. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Feministische Psychiatriekritik
von Peet Thesing
Das Thema Psychiatriekritik ist schon lange aus dem Blickfeld von Feminist*innen verschwunden. ›Helfende‹ Maßnahmen werden nicht (mehr) gesellschaftskritisch analysiert, auch psychiatrisch-medizinische Ansätze werden nicht auf ihre strukturelle Bedeutung hin befragt – Geschichte scheint es in der Psychiatrie nicht zu geben.

Dabei sind viele Fragen offen: Wie eigentlich entstehen ›psychische Krankheiten‹ in dieser Gesellschaft? Wie wird zwischen krank und gesund (nicht) unterschieden? Wird Homosexualität tatsächlich nicht mehr als Krankheit betrachtet? Womit wird psychiatrische Gewalt begründet? Welche Rolle spielen legale Drogen und Therapien? Hört die feministische Forderung »My body, my choice« bei Essstörungen und Selbstverletzungen auf?

In der vorliegenden Einführung werden psychiatrische Ansätze aus einer gesellschaftskritischen Perspektive hinterfragt. Dabei orientiert sich die Autorin am Wissen Psychiatrie-Erfahrener. Es geht um die Trennung zwischen gesund und krank, um die Entstehung von Diagnosen, um Homosexualität und Hysterie und die Macht der Gutachten. Es wird beschrieben, wie psychiatrische Gewalt funktioniert; Fesselungen und die Verabreichung von Medikamenten werden dabei ebenso analysiert wie psychische Zugriffe.

Abschließend werden Optionen vorgestellt, die Handlungsfähigkeit wieder möglich macht, wenn die Psychiatrie sich nicht als Ort des ›Helfens und Heilens‹ erweist. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Imagination als heilsame Kraft
von Luise Reddemann
Das weit über 100.000 mal verkaufte Grundlagenwerk zur Psychotraumatologie erscheint nach 18 Auflagen erstmals vollständig überarbeitet. Insbesondere werden die Kapitel zur Körperarbeit, zur Gestaltungstherapie sowie zur Traumatherapie mit Kindern und Jugendlichen neu verfasst.

Wenn wir Patienten dabei unterstützen, auf die Stimme ihrer inneren Weisheit zu hören, unterstützen wir ihre Selbstheilungskräfte und das freie Fließen dieser oft verschütteten Ressourcen. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Was die Seele krank macht und was sie heilt - Wenn der Körper Signale gibt
von Thomas Schäfer
Die psychotherapeutische Arbeit Bert Hellingers im Doppelband! Bert Hellingers Erkenntnisse und Arbeitsweisen im Doppelband. In "Was die Seele krank macht und was sie heilt" finden Sie: - schwere Erkrankungen und ihre Entstehungsgeschichte - das "Familienstellen" u.v.m. Und: "Wenn der Körper Signale gibt" - neue Erkenntnisse zu Familie und Krankheit. Hervorragendes Buch - gewagte Thesen, die keiner aussprechen würde, von denen man aber instinktiv weiß, dass sie wahr sind! Dieses Buch ist eine wahre Schatzkiste an Informationen und Aha Erlebnissen. Dieses Buch ist eine echte Lebenshilfe! Das sollte JEDER haben! Man kann es zum Nachschlagen verwenden oder aber auch nur "so" durchlesen. Es gibt viel Aufklärung zu Krankheiten, zu seinem Gewissen aber auch zu Beziehungen (Ex-Partner, Partner, Kinder). Es gibt viele unbewusste Beziehungen und Erlebnisse, die fürs Leben bindend sind. Inklusive Hörbuch auf 3 CDs Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Vergiftete Kindheit
von Susan Forward
Millionen von Menschen erleben ihre Kindheit als Alptraum. Aber weil sie wehrlose, abhängige Opfer waren, können sie die Schuldigen nicht benennen, richten negative Gefühle ohnmächtig gegen sich selbst. Im Erwachsenenalter wirkt die vergiftete Kindheit immer noch nach - mangelndes Selbstwertgefühl und latente Aggressionen sind die Folgen.

Susan Forward will helfen, diesen Teufelskreis zu durchbrechen. Anhand zahlreicher Beispiele aus ihrer Praxis erklärt sie im vorliegenden Buch zunächst detailliert und einfühlsam die subtilen Mechanismen, die zwischen Eltern und mißhandelten Kindern wirken. Anschließend erläutert sie Schritt für Schritt, wie Erwachsene endlich den düsteren Schatten ihrer Vergangenheit entkommen können. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Ich wurde sexuell missbraucht
von Norbert Denef
Norbert Denef wurde als Kind über 8 Jahre lang von einem Pfarrer und einem
Kirchenangestellten sexuell missbraucht. Dieser Seelenmord, wie er es
selbst nennt, ließ ihn später in schwere Depressionen fallen. Nach 35
Jahren brach er sein Schweigen und erhielt von der katholischen Kirche als
erstes bekanntes Missbrauchsopfer in Deutschland eine Abfindung in
Höhe von 25.000 Euro, unter einer Bedingung: Er sollte sich verpflichten,
über den Missbrauch weiter zu schweigen, so wie er jahrelang geschwiegen
hatte, aus Angst, Scham und Schuldgefühl.
Doch Norbert Denef hielt sich nicht daran und machte seinen Fall in den
Medien bekannt.
Sein Buch ist Zeugnis vom Leidensweg eines Menschen, der sexuell
missbraucht wurde. Es zeigt, wie zerstörerisch sexueller Missbrauch auf
das gesamte weitere Leben eines Opfers einwirkt. Wie Umwelt und Familie
auf seine Offenbarung reagierten und wie die katholische Kirche mit seinem
Problem umging.
Mit großem Engagement sensibilisiert Norbert Denef die Gesellschaft zu
diesem Thema und motiviert Betroffene, ihr Schweigen zu brechen. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Die Leben des Billi Michigan
von Daniel Keyes
Wie nennt man einen Menschen, mit dem man zusammenlebt und der unter mehrfacher Persönlichkeitsspaltung leidet? Sein Verhalten wird derart sein, das man gar nicht anders kann als zu sagen: „Du verdammter Lügner!“

Billy Milligan leidet an multipler Schizophrenie. Sein Inneres ist durch schwere Mißhandlungen und sadistischen sexuellen Mißbrauch im Kindesalter in 24 Scherben zersprungen, 24 Facetten, die ihr Eigenleben führen und sich einen Körper und ein Wachbewusstsein teilen. 1977 verhaftet ihn die Polizei, da er drei Frauen vergewaltigt und beraubt haben soll. 1991 wird er freigesprochen. Dies ist seine Geschichte. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Die Zeit des Schweigens ist vorbei
von Mandy Kopp
Mandy ist sechzehn, als sie von zu Hause wegläuft. Sie findet Unterschlupf in einer vermeintlichen »Mädchen-WG«. Das Martyrium beginnt: Zwangsprostitution, Vergewaltigungen, psychischer Terror. Ein ehrliches, schmerzhaftes Buch, geschrieben von einer jungen Frau, die den Mut hat, das Schweigen zu brechen. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Ein falscher Traum von Liebe
von Christine Birkhoff
Vom Vater fast totgeschlagen, von der Mutter verachtet und seelisch gequält: Die kleine Christine ist froh, als ihr neuer Stiefvater Jürgen sich als Erster und Einziger auf ihre Seite stellt. Vielleicht gibt es das doch noch: Familienglück.

Doch Jürgens Liebe ist nicht das, was sie zu sein scheint. Immer öfter will er mit Christine allein sein, und immer mehr isoliert er sie von ihren Freunden. Als er in seinem neuen Haus ein "Liebesnest" für sie einrichtet, beginnt eine Tortur für das Mädchen, aus deren Klauen sie sich erst zwanzig Jahre später befreien kann. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Erste Person Plural - Die Geschichte meiner vielen Persönlichkeiten
von Cameron West
Ohne Vorwarnung und völlig unvermittelt überefällt Cameron West, ganz "normaler" Enddreißiger und Vater eines kleinen Sohnes, das beklemmende Gefühl, dass irgend wtas nicht stimmt. Plötzlich reden Stimmen in seinem Kopf, es "fehlen" Stunden und Tage, seine Hand ist verletzt, ohne dass er sich erinnern kann, wie das geschehen ist. Er begibt sich in Behandlung - und muss entdecken, dass er nicht nur er selbst ist, sondern noch vierundzwanzig andere Persönlichkeiten verschiedenen Alters und Geschlecht in sich beherbergt. Mit Hilfe seiner Therapeutin macht sich West auf die Suche nach seiner Vergangenheit und kommt einemschrecklichen Geheimnis seiner Kindheit auf die Spur.
In dieser geradezu unglaublichen, aber authentischen Geschichte schildert Cameron West, Doktor der Psychologie, sein Leben als multiple Persönlichkeit. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Mein Leben als als Multiple oder Ein endloser Kampf
von Barbara Nepeis
Ich bin viele! – Zu dieser Erkenntnis führt die Autorin ein langer, oftmals schmerzhafter Weg. Die erlebten Grausamkeiten ihrer Kindheit – ihre Innenkinder werden sexuell mißbraucht und gequält – bewirken eine Aufspaltung ihrer Persönlichkeit. Anhand von Tagebuchaufzeichnungen erfährt der Leser hautnah den Zerfall in verschiedene Innenpersonen (über 900), in Kinder, Jugendliche und Erwachsene. So können zum Beispiel nur Bänke gebaut werden, wenn Oliver die Kontrolle übernommen hat und nur die Kontrollperson Jana kann Klavier spielen. Olaf verletzt den Körper, Mike will ihren Körper zerstören und unternimmt mehrere Selbstmordversuche. Jan dagegen ist einer der Beschützer, der für das Überleben kämpft. Barbara muß gleichzeitig das Leben mit ihren inneren Personen bewältigen, Therapien besuchen und als Alleinstehende ihre vier Kinder versorgen. Ein erschütterndes, ein mitnehmendes Schicksal. Multiple Persönlichkeitsspaltung (MPS) – kann der Leser sein Unverständnis überwinden und Barbara mit ihrer Krankheit akzeptieren? Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Monika B. - Ich bin nicht mehr eure Tochter
von Karin Jäckel
Monika ist ein echtes Wunschkind. Sie soll die gutbürgerliche Familie komplettieren. Doch hinter der heilen Fassade spielt sich Unfassbares ab. Von Anfang an wird Monikas Leben von sexuellen Übergriffen bestimmt. Was der Großvater an dem Kleinkind begeht, setzt sich in jahrelangen Vergewaltigungen durch den Vater und die älteren Brüder fort. Erst nach dem Freitod ihres jüngeren Bruders Georg, der nicht weiter mit ansehen kann, was mit seiner geliebten Schwester geschieht, gelingt es Monika, sich aus dieser Hölle zu befreien. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Sie nannten mich Es
von Dave Pelzer
Das Trauma einer Kindheit: Dave wird von der eigenen Mutter gequält und mißhandelt. Von blauen Flecken übersät und halb verhungert, fällt der Junge auf, weil er Mitschülern das Pausenbrot stiehlt. Bis seine Lehrer es wagen, gegen die Mutter einzuschreiten, vergehen Jahre. Es gelingt ihm, sich aus der Hölle zu befreien. Ein erschütternder Bericht, geschildert aus der Perspektive des kleinen Jungen, der uns alle mit der Frage konfrontiert, wie lange man die Augen vor elterlicher Gewalt verschließen darf. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Glück gehabt
von Alice Sebold
"In dem Tunnel, in dem ich vergewaltigt wurde, ein ehemaliger der Zugang zu einem Amphitheater, von dem aus die Schauspieler aus dem Dunkel auf die Bühne stürzten, in diesem Tunnel war ein Mädchen ermordet und zerstückelt worden. Die Polizei hat mir davon erzählt. Im Vergleich dazu, sagten sie, hätte ich Glück gehabt." Alice Sebold, die Autorin des hymnisch gefeierten Bestsellers "In meinem Himmel", erzählt hier ihre eigene Geschichte, die Geschichte ihrer Vergewaltigung als 18-jährige Studentin. Sie schildert die Auswirkungen dieses traumatischen Erlebnisses, ihre hartnäckigen Versuche, sich ihren Platz in der Normalität zurückzuerobern, und ihren Kampf um die Verurteilung des Täters mit der schonungslosen Präzision einer Journalistin und der sprachlichen Brillanz einer einzigartigen Autorin. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Kontakt zu uns

Du erreichst uns unter
06897 - 93 92 40
oder per E-Mail

Unterstützer



Von Dada-Design erhalten wir die Texte und das Design für unseren Flyer

Webkicks.de sponsert uns die Werbefreiheit sowie Profile für den Chat



Stifter helfen - IT für Non Profits

Der Lichtweg war 2015 Stipendiat bei Startsocial