Tel.: 06897 - 93 92 40
Noch kein Mitglied? Jetzt anmelden

Buchausleihe - Therapie & Hilfe

Willkommen in der Buchausleihe. Du findest hier Bücher die wir ausleihen und Dir per Post zusenden können.

Um an der Buchausleihe teilnehmen zu können musst Du eingeloggt sein.

Alles Liebe, Dein Lichtweg-Team


Seelenmord
von Ursula Wirtz
Inzest und Therapie Die Autorin setzt sich mit den verschiedenen Möglichkeiten der Therapie mit Inzestbetroffenen auseinander.In der Therapie, so Ursula Wirtz, geht es um die Suche nach der gemordeten Seele, nach dem wahren Selbst. Sie zeigt, wie sexuell mißbrauchte Frauen aus ihrer seelischen Totenstarre herausfinden und ihren Gefühlen und ihrem Körper wieder näherkommen können. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 2 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Trauma und die Folgen. Teil 1
von Michaela Huber
Schwerpunkt des Buches sind die Folgen von Langzeittraumatisierungen, die in der Kindheit begonnen haben und meist körperliche, emotionale und sexuelle Gewalt umfassen. Sie können komplexe Folgen haben: Schwierigkeiten im Umgang mit den eigenen Gefühlen und Impulsen, Unsicherheit bezüglich der eigenen Identität oder sogar Identitätsspaltungen, und Persönlichkeitsstörungen. Auch die Folgen organisierter Ausbeutung - Stichwort: rituelle Gewalt - von Kindern für deren seelische Entwicklung werden ausführlich dargestellt. Ergänzt wird der Band durch die Vorstellung bewährter Diagnose-Instrumente und umfangreiche Hinweise auf die internationale Fachliteratur zum Thema. Ein ausführlicheres Bild von diesem Buch können sich die Leser durch die Leseproben auf der Verlags-Website machen. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 2 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Zart war ich- bitter wars
von Ursula Enders
Handbuch gegen sexuellen Missbrauch

Zart war ich, bitter wars ist das Standardwerk für den Umgang mit sexueller Gewalt gegen Kinder. Das Buch verbindet Praxiserfahrungen verschiedener Beratungsstellen und Institutionen, fundierte Auswertungen des Forschungsstands und konkrete Hilfen für Betroffene und alle, die mit Kindern zu tun haben. Auf dem Hintergrund aktueller Forschungsergebnisse werden - oftmals schmerzhafte - Fakten und Hintergründe vermittelt, die zeigen, welche Ursachen, welchen Umfang und welche Folgen sexueller Missbrauch hat. Auf der Basis zahlreicher Erfahrungsberichte entsteht ein differenziertes Bild des gesamten Spektrums, das eindringlich das Ausmaß der Gewalt vor Augen führt. Zu den Schwerpunkten gehören: Jugendliche Täter / Hilfe für Eltern, deren Kinder sexuell missbraucht wurden / Sexueller Missbrauch und Internet - die Online-Opfer / Missbrauch und Medien. In diesem kompetenten und verständlich geschriebenen Ratgeber werden Wege aufgezeigt, wie Kinder und Jugendliche sexuelle Gewalterfahrungen verarbeiten können und wie Eltern, Erzieher, Psychologen, Sozialarbeiter, Therapeuten und Juristen ihnen dabei helfen können. "Zart war ich, bitter wars" ist der unentbehrliche Leitfaden für alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. www.zartbitter.de Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 2 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Ausatmen
von Staci Haines
Die Autorin dieses psychologisch fundierten Buches betrachtet sexuelles Heilen als den Eckpfeiler seelischer und körperlicher Gesundheit für Überlebende sexueller Gewalt. Staci Haines zeigt, wie Frauen sich Schritt für Schritt von dem erlebten Trauma befreien und zu einer selbstbestimmten Sexualität finden können. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Wege der Traumabehandlung Teil 2
von Michaela Huber
Moderne Traumatherapie ist heute gut strukturiert, folgt einem konsequenten und überprüfbaren Behandlungsmodell und hilft den Betroffenen, sich zunächst zu stabilisieren, um dann das brisante Geschehen und dessen Folgen Schritt für Schritt verarbeiten zu können. Michaela Huber stellt in diesem Buch - dem zweiten Band der Reihe "Trauma und Traumabehandlung" auf eine auch für Laien verständliche Weise die ethischen Grundlagen der Traumabehandlung dar und beantwortet die wichtigsten Fragen von Betroffenen und Therapeuten rund um das Behandlungsgeschehen, zum Beispiel: Wann ist es Zeit für Traumatherapie - und wann nicht? Wieso brauchen Frauen und Männer verschiedene Therapien? Ambulante und/oder stationäre Traumatherapie? Wieso beginnt Traumatherapie mit Stabilisierung und Ressourcen-Aktivierung? Was heißt hier Täter-Opfer-Spaltung? Was ist in der Traumatherapie mit rituell mißhandelten Menschen zu beachten? Läßt sich das Trauma-Schema verändern? Was braucht man, um mit Flashbacks und Selbstverletzungen sowie anderen heftigen Gefühlen umzugehen? Wie kann man Distanz zum Traumaerleben gewinnen? Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Kraft zum Loslassen
von Melody Beattie
Tägliche Meditationen für die innere Heilung von Hazelden
Loslassen lernen: Innerlich Abstand gewinnen von Bingungen, Erwartungen, Ängsten und einengenden Denk- und Verhaltensmustern.
Der Weg zur Überwindung selbstzerstörischer Abhängigkeit.
Zuspruch und Ermutigung auf dem Weg zu einem neuen Selbstwertgefühl wollen die 365 Meditationen dieses Buches geben. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Achtsamkeit - Der Weg zur eigenen Wertschätzung
von Jutta Vogt-Tegen
Stress abbauen, auf die eigenen Bedürfnisse achten und sich dem
Augenblick öffnen – der Weg der Achtsamkeit führt durch Meditation
und bewusste Wahrnehmung zur eigenen Wertschätzung.
Die körperliche wie geistige Gesundheit wird maßgeblich von
unseren Gedanken bestimmt. Werden Sie sich Ihrer Handlungen
und Ihrer Umgebung gewahr. Ein neuer Blickwinkel öffnet Herz
und Verstand!
Ausgehend von den Methoden der Mindfulness-Based Stress
Reduction (MBSR) von Jon Kabat-Zinn bietet Jutta Vogt-Tegen
eine verständliche Einführung in die Achtsamkeitslehre. Der
Bezug zu individuellen Lebenssituationen und praktische
Übungshinweise ebnen den Weg zu einem achtsameren Leben –
Tag für Tag. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Imagination als heilsame Kraft
von Luise Reddemann
Das weit über 100.000 mal verkaufte Grundlagenwerk zur Psychotraumatologie erscheint nach 18 Auflagen erstmals vollständig überarbeitet. Insbesondere werden die Kapitel zur Körperarbeit, zur Gestaltungstherapie sowie zur Traumatherapie mit Kindern und Jugendlichen neu verfasst.

Wenn wir Patienten dabei unterstützen, auf die Stimme ihrer inneren Weisheit zu hören, unterstützen wir ihre Selbstheilungskräfte und das freie Fließen dieser oft verschütteten Ressourcen. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Was die Seele krank macht und was sie heilt - Wenn der Körper Signale gibt
von Thomas Schäfer
Die psychotherapeutische Arbeit Bert Hellingers im Doppelband! Bert Hellingers Erkenntnisse und Arbeitsweisen im Doppelband. In "Was die Seele krank macht und was sie heilt" finden Sie: - schwere Erkrankungen und ihre Entstehungsgeschichte - das "Familienstellen" u.v.m. Und: "Wenn der Körper Signale gibt" - neue Erkenntnisse zu Familie und Krankheit. Hervorragendes Buch - gewagte Thesen, die keiner aussprechen würde, von denen man aber instinktiv weiß, dass sie wahr sind! Dieses Buch ist eine wahre Schatzkiste an Informationen und Aha Erlebnissen. Dieses Buch ist eine echte Lebenshilfe! Das sollte JEDER haben! Man kann es zum Nachschlagen verwenden oder aber auch nur "so" durchlesen. Es gibt viel Aufklärung zu Krankheiten, zu seinem Gewissen aber auch zu Beziehungen (Ex-Partner, Partner, Kinder). Es gibt viele unbewusste Beziehungen und Erlebnisse, die fürs Leben bindend sind. Inklusive Hörbuch auf 3 CDs Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Freunde fürs Leben
von Melanie Wolfers
Immer höher, schneller, weiter soll es gehen. Alles muss optimiert und gesteigert werden, will man uns einreden. In der Folge stellen wir auch an uns selbst meist zu hohe Erwartungen und glauben, dünner, erfolgreicher, cooler oder sonstwie anders sein zu müssen. Das kann nicht gutgehen. Oft sind wir uns selbst der größte Feind. Melanie Wolfers lädt dazu ein, sich endlich von diesem Druck zu befreien und sich stattdessen selbst Wertschätzung entgegenzubringen. Denn erst wenn wir Freundschaft mit uns selbst schließen und pflegen, werden wir heimisch in unserem Leben. Dann können wir unsere Stärken ins Spiel bringen und uns Fehler und Schwächen eingestehen, ohne uns dabei schlecht zu fühlen. Und erst dann können wir auch mit den dunklen Kapiteln unserer Vergangenheit Frieden schließen. Die Kunst, mit sich selbst befreundet zu sein, ist eine innere Einstellung, die positive Energien freisetzt. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Auch Indianer kennen Schmerz
von Dirk Bange, Ursula Enders
Männliche Opfer sexueller Gewalt bleiben auch heute noch in ihrer Not allein. Ihre Hinwese auf das von ihnen erlittene Leid werden nicht wahrgenommen oder nach dem Motto "Indianer kennen keinen Schmerz" einfach abgetan.
"Auch Indianer kennen Schmerz" ist das erste Handbuch gegen sexuelle Gewalt an Jungen. Dirk Banke und Ursula Enders beschreiben auf der Basis ihrer breiten Erfahrungen in der Beratungsarbeit mit ungen und Männern nicht nur die Gefühle der Opfer, sie vermitteln vor allem konkrete Anleitungen für die praktische Arbeit mit Betroffenen. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Wenn die Seele verletzt ist
von Christiane Sautter
Was ist ein Trauma? Habe ich ein Trauma erlitten? Woran erkenne ich es? Und vor allem: Wie wirkt es sich aus?

Durch Mißhandlung, Mißbrauch und Vernachlässigung, aber auch durch jahrelange Geringschätzung und Abwertung wird die Seele eines Kindes traumatisiert. Die „Verletzungen der Seele“, die Menschen im Laufe ihres Lebens erleiden, sind in der therapeutischen Praxis allgegenwärtig. Sie können die Betroffenen jahrzehntelang gefangenhalten und schwere Probleme im Zusammenleben verursachen.

Die Autorin informiert klar, ansprechend und gut verständlich über die Ursachen und Auswirkungen dieser traumatischen Verletzungen, ein Wissen, das die Voraussetzung für die Heilung der Seele schafft. Wer lernt, sich selbst besser zu verstehen, nutzt einen Schlüssel mit welchem er die Fesseln aus der Vergangenheit abstreifen und Selbstbestimmung, Lebensfreude und Vertrauen zu sich und anderen Menschen zurückgewinnen kann.

Die systemische Familientherapeutin und Supervisorin Christiane Sautter ist im deutschsprachigen Raum bekannt durch ihre Praxis-, Kurs- und Lehrtätigkeit, sowie durch ihr Buch „Alltagswege zur Liebe - Familienstellen als Erkenntnisprozeß“. (Die Systemische Aufstellungspraxis nach Virginia Satir)

Täglich erlebt sie seit Jahren die Allgegenwärtigkeit von Traumata bei vielen Klientinnen und Klienten – aber auch die lebensverändernde Erleichterung, die eine offene Ansprache und fachgerechte Behandlung des Themas bei den Betroffenen bewirkt. Die von ihr entwickelte „Kombination“ systemischer und traumatherapeutischer Werkzeuge wurde zu einem unverzichtbaren Werkzeug Ihrer Arbeit. Dieses Buch ist sowohl für Betroffene geschrieben, als auch für Menschen, die mit Menschen arbeiten. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Hypnosetherapie
von Walter Bongartz, Bärbel Bongartz
Das Buch bietet eine praxisorientierte Einführung in die Arbeitsweise der Hypnosetherapie. Konkrete Beispiele und Übungen liefern Therapeuten zahlreiche Anregungen für jede Phase der Therapie. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Handbuch der Hypnotherapie bei posttraumatischen und dissoziativen Störungen
von Maggie Phillips
Die Erfahrung von Gewalt hinterlässt bei den Opfern oft tiefe seelische Spuren. Patienten mit posttraumatischen oder dissoziativen Störungen, z. B. als Folge von Missbrauch, stellen an die behandelnden Therapeuten höchste Ansprüche. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Wenn missbrauchte Frauen Mutter werden: Die Folgen früher sexueller Gewalt und therapeutische Hilfen
von Penny Simkin, Phyllis Klaus
Während der Schwangerschaft und der Geburt leben viele der Ängste und Selbstschutzreaktionen, die mit einem frühen sexuellen Missbrauch zusammenhängen, wieder auf. Eine kompetente Schwangerenbetreuung und Geburtsbegleitung erleichtern es, den erlittenen Missbrauch auf psychisch gesunde Weise zu verarbeiten.

Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Der innere Garten: Ein achtsamer Weg zur persönlichen Veränderung
von Michaela Huber
Der innere Garten Ein achtsamer Weg zur persönlichen Veränderung. In Ausleihe leider ohne CD. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Neue Bindungen wagen: Beziehungsorientierte Therapie bei sexueller Traumatisierung
von Silke B Gahleitner
Der Schlüssel zum Erfolg in einer Psychotherapie ist häufig die therapeutische Beziehung. Umso mehr, wenn Erwachsene an einem schlimmen Vertrauensmissbrauch in der Kindheit leiden: an den Folgen einer sexuellen Traumatisierung. Die Autorin verknüpft Erkenntnisse der Bindungsforschung mit dem personzentrierten Ansatz und zeigt: wie frühe Traumata Betroffene in ihrer Entwicklung beeinflussen und spätere Beziehungserfahrungen prägen, wie man in der therapeutischen Beziehung Vertrauen wieder herstellen und vorhandene soziale Ressourcen nutzen kann, wie Betroffene die vertrauensvolle therapeutische Beziehung erleben und dadurch Mut fassen, sich auf Menschen neu einzulassen. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Wenn Mütter nicht lieben: Töchter erkennen und überwinden die lebenslangen Folgen
von Susan Forward
Frauen befreien sich von den Fesseln der Kindheit.
Obwohl lieblose Mütter einen verheerenden Einfluss auf ihre Töchter haben können, lässt sich dieses schmerzliche Erbe dennoch überwinden. Die bekannte Therapeutin Susan Forward zeigt Wege auf, wie Betroffene die negative Dynamik in der Beziehung zur Mutter verstehen und bewältigen können, um sich von den Fesseln der Kindheit zu befreien, emotionale Unterstützung zu erfahren sowie Selbstvertrauen und Selbstachtung zurückzugewinnen. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Hypnose lernen: Leistungssteigerung und Stressbewältigung durch Selbsthypnose
von Dirk Revenstorf, Reinhold Zeyer
Bei der hier entwickelten Methode der Hypnose und Selbsthypnose wird eine Fähigkeit bewusst gemacht, die jeder von uns besitzt: in Trance zu gehen und brachliegende Kräfte zu aktivieren. Blockaden, wie sie in Angst- und Stresssituationen entstehen, werden dabei augenblicklich abgebaut, Leistungsbereitschaft tritt an ihre Stelle. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Wie schleichendes Gift: Narzisstischen Missbrauch in Beziehungen überleben und heilen
von Christine Merzeder
Einmal Hölle und zurück: Narzisstischen Missbrauch überwinden

Narzissten benutzen andere Menschen als Energiequelle, um ihre eigene innere Leere aufzufüllen.Die Beziehung mit ihnen ist wie schleichendes Gift, das seine Opfer langsam zerstört.
»Welch ungeheure destruktive Kraft diese Form des Missbrauchs entfesselt, habe ich in meiner zwölf Jahre langen Ehe mit einem extremen Narzissten am eigenen Leib erfahren. An dieser Verbindung wäre ich beinahe zugrunde gegangen. Mir ist wichtig, Opfern von narzisstischem Missbrauch eine Stimme zu verleihen, aber auch Auswege aus ihrer Situation aufzuzeigen. Mein Buch möchte dazu beitragen, dass Leidtragende wie ich den Missbrauch überstehen und Möglichkeiten finden, seine Folgen zu überwinden und besser als zuvor weiterleben zu können.« Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Wo Worte nicht reichen
von Thijs Besems
Inzest ist eine traumatische und einschneidende Erfahrung, die in ihrer extremen Belastung kaum allein verarbeitet werden kann. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Wie man mit Kindern darüber reden kann.: Ein Leitfaden zur Aufdeckung sexueller Mißhandlung
von Mechthild Gründer
Die Autorinnen und der Autor dieses Buches arbeiten seit langen Jahren mit sexuell misshandelten Kindern und führen Erziehende in das Gespräch mit den betroffenen Kindern ein. So soll dieses Buch ganz konkret helfen, sexuelle Misshandlung aufzudecken und Kindern Hilfe anzubieten. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Trauma Folgen erkennen, überwinden und an ihnen wachsen: Ein Übungsbuch für Körper und Seele
von Luise Reddemann
Herzrasen, Panikanfälle, Sucht oder Selbstverletzung - solche Beschwerden rühren oft von extrem belastenden seelischen Erfahrungen her. Wer ein Trauma erlebt und erlitten hat, will sich wieder geborgen fühlen und die Erinnerungen daran hinter sich lassen. Die gezielten Methoden der modernen Trauma-Therapie geben den Betroffenen neues Zutrauen. Körper­übungen und Imaginationen stärken Körper und Seele. Checklisten helfen bei der Wahl des richtigen Therapeuten. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Kraft zur Selbstfindung: Tägliche Meditationen für den Weg zu sich selbst
von Melody Beattie
Bestsellerautorin Melody Beattie nimmt uns mit auf ihre Fahrt durch die kraftvollen Naturlandschaften der USA – eine spirituelle Reise, die ins Innere der Seele, zum eigenen Ich führt. Den Pfaden der Autorin folgend werden wir uns unseres eigenen Lebenswegs bewusst, können unsere Gefühle ordnen und zu uns selbst finden. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Jedes Ich ist viele Teile: Die inneren Selbst-Anteile als Ressource nutzen
von Jochen Peichl
Unser Ich besteht aus vielen Teilen. Vor allem bei traumatisierten Menschen sind einige dieser Teile mit vielfältigem Leid verbunden. Jochen Peichl zeigt, wie die Beschäftigung mit den abgespaltenen Teilen hilft, sich selbst besser zu verstehen, diese Teile wieder zu integrieren und damit Verletzungen der Seele zu lindern.
Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Neue Wege aus dem Trauma: Erste Hilfe bei schweren seelischen Belastungen
von Gottfried Fischer
Katastrophen, Verkehrsunfälle, Gewaltverbrechen diese Erfahrungen können Menschen von Grund auf erschüttern. Wie sind schwere seelische Verletzungen zu bewältigen? Wie können Traumatisierte ihr Leben neu gestalten? Gottfried Fischer stellt das Phänomen Trauma mit seinen typischen Folgen verständlich vor und vermittelt Betroffenen zahlreiche Übungen, wie sie das Unfassbare fassen und in ihr Leben integrieren können. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Traumatherapie. Die Bewältigung schwerer posttraumatischer Störungen
von Willi Butollo
In diesem Buch trifft die wissenschaftliche Psychotherapie und die humanitäre Hilfe von Opfern auf eine glückliche Weise aufeinander. Entstanden ist ein wirklich nützliches Arbeitskonzept das aus der schrecklichen Betroffenheit der traumatisierten Menschen und den Begegnungen mit ihnen Lehren gezogen hat, die künftigen Behandlungen zugute kommt. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Der Verrat am Selbst - Die Angst vor Autonomie bei Mann und Frau
von Arno Gruen
Arno Gruen erfasst hier eine Grunddimension des mitmenschlichen Daseins: den Begriff der Autonomie, der nicht Stärke und Überlegenheit meint, sondern die volle Übereinstimmung des Menschen mit seinen eigenen Gefühlen und Bedürfnissen. Wo sie nicht vorliegt, entstehen sowohl Abhängigkeit wie Herrschaftsanspruch. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Wohin entwickelt sich die Traumatherapie?
von Friedhelm Lamprecht
Das Feld der Psychotraumatologie hat sich in den letzten Jahren dynamisch entwickelt. Aus der Fülle der Behandlungsprogramme und Methoden greift das Autorenteam international renommierter Fachleute diejenigen heraus, die sich in der Behandlung traumatisierter Menschen besonders bewährt haben.
Ein zweiter Schwerpunkt gilt aussichtsreichen Neuentwicklungen und Forschungsergebnissen, welche die Behandlungsformen von morgen beeinflussen dürften. Zentrale Themen sind z. B.:
- Welche aktuellen Erkenntnisse über Traumatisierung steuern die Neurowissenschaften bei?
- Welche Vorgehensweisen haben sich in der psychodynamischen, in der verhaltenstherapeutischen und in der ressourcenorientierten Therapie bewährt?
- Welche Medikamente wirken wie bei posttraumatischen Belastungssymptomen?
- Welche Konzepte stehen für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen bereit?
Das Buch sollte "Pflichtlektüre" für alle sein, die mit traumatisierten Menschen arbeiten, gleich, ob in Kliniken, in Beratungsstellen oder psychotherapeutischen Praxen.
Mit Beiträgen von:
Luise Reddemann, Andreas Maercker, Annegret Eckhardt-Henn, Annette Streeck-Fischer, Ursula Gast, Bessel van der Kolk, Karl-Heinz Ladewig, Ellert Nijenhuis, Martin Sack, Regina Steil Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Vom Trauma befreien
von Peter A. Levine
Traumasymptome sind vor allem blockierte Energie. Sie lassen sich daher über den Körper weit besser als über die Seele heilen – so die revolutionäre Erkenntnis des großen Traumatherapeuten Peter A. Levine. Erstmals ermöglicht dieser Ratgeber, seine bahnbrechende Methode in Selbstanwendung zu nutzen.

12 Übungen aus dem Buch finden Sie auf der beiliegenden CD (gesprochen von Jörg Zimmer). Erdung und Zentrierung, Abbau von übermäßiger Aktivierung und Rückkehr in die innere Balance werden mit Hilfe dieser angeleiteten Übungen möglich. Die Spieldauer der CD beträgt 65.46 Minuten. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben
von Ben Furman
In Wissenschaft und Öffentlichkeit ist der Mythos fest verankert, daß schwierige Bedingungen in der Kindheit unweigerlich zu einem unglücklichen, gefährdeten Erwachsenenleben führen. Dies kann so sein, ist aber in den meisten Fällen nicht zwangsläufig so. Furman läßt eine große Zahl von Betroffenen selbst zu Wort kommen, die einen schwierigen Start ins Leben hatten und trotzdem oder gerade deshalb ein gelungenes Leben führen konnten. Hier geht es nicht darum, die Wahrheit zu schönen oder zu verbiegen und uns selbst zu belügen, damit wir die traurige Vergangenheit in rosarotem Licht sehen! Wir sollen auch nicht so tun, als hätten wir eine glückliche Kindheit gehabt, wenn es nicht so war. Aber tief in ihrem Herzen wissen die Menschen oft, was ihnen helfen könnte, und schaffen es trotz widriger Umstände glücklich zu werden. Das Buch will Mut machen, auf die innere Stimme zu hören.Das Buch wurde in die Liste der “Einhundert Meisterweke der Psychotherapie” aufgenommen. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Königin und wilde Frau
von Linda Jarosch, Anselm Grün
Neue Lust am Leben

Facetten der Weiblichkeit, die in jeder Frau stecken, stellen Linda Jarosch und Anselm Grün anhand von 14 biblischen Archetypen dar: darunter Eva (die Mutter), Sara (die Lachende), Tamar (die wilde Frau), Mirjam (die Prophetin), Esther (die Königin), Maria Magdalena (die Liebende). Gemeinsam erörtern sie, wie Leidenschaft und Liebe, Wildheit und Königinnentum, Mütterlichkeit und Priestertum, Weisheit, Gerechtigkeitssinn sowie Kampfgeist und Milde im Leben heutiger Frauen aussehen können. Sie ermutigen die Leserinnen aber auch, diese Eigenschaften zuzulassen und zu leben. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Vatermänner
von Julia Onken
Weshalb verlieren viele Frauen im Umgang mit Männern ihr Selbstvertrauen? Und warum ist ihnen das in den meisten Fällen gar nicht bewusst? Jahrelang hatte Julia Onken keinen Gedanken an ihren Vater verschwendet. Da zerbricht ihre Liebesbeziehung, und sie sucht in einem fiktiven Briefwechsel die Gründe für das Scheitern der Partnerbeziehung. Plötzlich ist ihr Vater wieder präsent und sie das kleine Mädchen, das alle Register zieht, um die Liebe ihres Vaters zu erringen. In einem schmerzhaften Lernprozess wird sich die Autorin ihrer unerwiderten Liebe zum Vater bewusst und der Folgen für sie selbst und ihre Partner. Julia Onken, eine weit über die Grenzen der Schweiz hinaus bekannte Therapeutin, versteht es meisterhaft, ein Grundproblem vieler Frauen zu erschließen.



- Cover unterscheidet sich von der Amazon-Version - Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Die Revolte des Körpers
von Alice Miller
Das vierte Gebot, getragen von der herkömmlichen Moral, verlangt von uns, unsere Eltern zu ehren und zu lieben, auf daß wir - so die versteckte Drohung - lange leben. Dieses Gebot der Ehr-Furcht beansprucht universelle Gültigkeit. Wer es befolgen will, obwohl er von seinen Eltern einst mißachtet, mißhandelt, mißbraucht wurde, kann dies nur, wenn er seine wahren Emotionen verdrängt. Gegen diese Verleugnung und das Ignorieren von unbewältigten Kindheitstraumata revoltiert indes der Körper häufig mit schweren Erkrankungen. Wie diese entstehen, zeigt Alice Miller, die Autorin des Welterfolgs Das Drama des begabten Kindes, in ihrem neuen Werk. In all ihren Büchern hat sich Alice Miller mit der Verleugnung des Leidens in der Kindheit auseinandergesetzt. In Die Revolte des Körpers schildert sie nun die Konsequenzen, die die Abspaltung starker und wahrer Emotionen für den Körper hat. Das Buch handelt von dem Konflikt zwischen dem, was wir fühlen und was unser Körper registriert hat, und dem, was wir fühlen möchten, um den moralischen Normen zu entsprechen, die wir seit jeher verinnerlicht haben. Diese psychobiologische Gesetzmäßigkeit enthüllt Alice Miller im ersten Teil des Buches anhand der Lebensläufe zahlreicher Schriftsteller wie Schiller, Joyce, Proust oder Mishima. Die beiden folgenden Teile weisen Wege auf, die aus dem Teufelskreis des Selbstbetrugs hinausführen und auch eine Befreiung von Krankheitssymptomen, den Appellen des Körpers, ermöglichen können. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Finde deine Lebensspur
von Anselm Grün, Maria-M. Robben
Die Chancen entdecken, die in der eigenen Lebens­geschichte liegen und die ureigene Lebensspur zu erkennen, die wir in diese Welt eingraben möchten - darum geht es. Wie wir unsere spirituellen und psychologischen Ressourcen erschließen, zeigt dieses "berührende Buch auf eindrückliche Weise." (Hans Jellouschek) Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Das Buch der Lebenskunst
von Anselm Grün
Der Bestseller des "Glückspaters". Seine Botschaft: Sei, der du bist - aber kreise nicht ständig um dein Ego. Mach dir nichts vor und nimm dich nicht so wichtig. Arbeite an deinen Schwächen. Aber verbeiße dich nicht in sie. Lass sie los. Nur wer barmherzig mit sich selber ist, kann gut sein - zu sich und anderen. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Vertrauen - Spüre deine Lebenskraft
von Anselm Grün
Wie kann Vertrauen gestärkt und der Glauben ins Leben gefördert werden, wenn in der Hektik des Alltags allzu oft Vertrautes schwindet und Beziehungen immer mehr Belastungen ausgesetzt sind? Spirituelle Wege zu Selbstvertrauen, zum Vertrauen in andere und zu einem neuen Gottvertrauen. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Die Heilung des inneren Kindes - 2 CDs
von Susanne Hühn
Jeder Mensch trägt einen kindlichen Anteil in sich. Dieser hat die schmerzlichen Erfahrungen, die man in der Kindheit gemacht hat, nie vergessen. Und auch, wenn man sich dieses Inneren Kindes nicht bewusst ist, wirken sich dessen schlechte Erfahrungen negativ auf das eigene Leben aus. Man fühlt sich einsam und ungeliebt, entwickelt Süchte und Co-Abhängigkeiten. Doch wie kann man die Verletzungen dieses Kindes heilen? Nach dem großen Erfolg von Susanne Hühns Inneres-Kind- Titeln in der Kleinen Reihe ist es Zeit, dem Grundlagenwerk der führenden Expertin auf dem Gebiet eine Frischzellenkur zu spendieren. Überarbeitet, erweitert und modern gelayoutet bietet es dem Leser zahlreiche Übungen und Meditationen. Diese unterstützen ihn darin, in einen liebevollen Kontakt zu seinem Inneren Kind zu treten und diesem all das zu geben, was es braucht. Dann steht einem Leben voller Kraft, Freude und Zuversicht nichts mehr im Weg. Die Meditations-CD ist die optimale Ergänzung zum Buch.



- Das Cover unterscheidet sich von der Amazon-Version - Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Der geborgene Ort
von Michaela Huber
Wer gestresst ist neigt dazu, äußere Mittel einzusetzen, um sich so lange zu manipulieren, bis Körper und Geist im gewünschten Modus sind. Ein Sachverhalt, der Michaela Huber nur allzu gut bekannt ist, denn seit Jahrzehnten arbeitet sie mit stressgeschädigten Menschen. Diese haben oft eine große Sehnsucht, einerseits nach Geborgenheit, andererseits danach, endlich mehr innere Ruhe zu finden. Die Autorin hat eigene Übungen entwickelt bzw. bestehende Übungen verändert, um Menschen eine Idee von Schutz und Geborgenheit innerlich vermitteln zu können. Dabei geht es ihr insbesondere um diejenigen, die als Kinder diese Geborgenheit nicht erlebt, aber eine große Sehnsucht danach haben. Die sechs im Buch enthaltenen Übungen finden sich – von Michaela Huber selbst gesprochen – auch auf der beiliegenden CD. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist 1 mal verfügbar. Bitte melde Dich an um das Buch ausleihen zu können.


Weiterleben nach dem Inzest
von Karen Lison & Carol Poston
Traumabewältigung und Selbstheilung Der Inzest ist eine Erfahrung, die das Leben von Frauen so tiefgreifend beeinträchtigt wie kein anderes emotionales Erlebnis. Angst, Unsicherheit, Mißtrauen, Vereinsamung, schwerste psychosomatische Krankheiten sind einige der Folgen, die dieses schreckliche Kindheitstrauma nach sich zieht. Frauen erzählen davon, wie sie den Inzest erlebt haben und wie es ihnen gelungen ist, dieses Trauma und seine Folgen zu bewältigen: durch radikale Ehrlichkeit sich selbst und ihren Angehörigen gegenüber, durch unendliche Geduld und große Kraft. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Achtsamkeit - Anregung für ein sinnvolles Leben
von Claudio Hoffmann
Pressestimmen

Claudio Hofmann versteht es, uns durch die Welt der Achtsamkeit mit 127 Übungen und äanregungen zu führen. Das buch in die Hand zu nehmen, erzeugt Wirkung. Im Kontakt mit den verschiedenen Phänomenen achtsam zu sein, sich spürend und reflektierend einzulassen, kann der erste Schritt zur Veränderung der ungeliebten Bedingungen dieser Welt sein: alte Sinnlosigkeit loszulassen und eigenen Sinn und Zuversicht neu zu finden. (Zeitschrift für Gestaltpädagogik) Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Feministische Psychiatriekritik
von Peet Thesing
Das Thema Psychiatriekritik ist schon lange aus dem Blickfeld von Feminist*innen verschwunden. ›Helfende‹ Maßnahmen werden nicht (mehr) gesellschaftskritisch analysiert, auch psychiatrisch-medizinische Ansätze werden nicht auf ihre strukturelle Bedeutung hin befragt – Geschichte scheint es in der Psychiatrie nicht zu geben.

Dabei sind viele Fragen offen: Wie eigentlich entstehen ›psychische Krankheiten‹ in dieser Gesellschaft? Wie wird zwischen krank und gesund (nicht) unterschieden? Wird Homosexualität tatsächlich nicht mehr als Krankheit betrachtet? Womit wird psychiatrische Gewalt begründet? Welche Rolle spielen legale Drogen und Therapien? Hört die feministische Forderung »My body, my choice« bei Essstörungen und Selbstverletzungen auf?

In der vorliegenden Einführung werden psychiatrische Ansätze aus einer gesellschaftskritischen Perspektive hinterfragt. Dabei orientiert sich die Autorin am Wissen Psychiatrie-Erfahrener. Es geht um die Trennung zwischen gesund und krank, um die Entstehung von Diagnosen, um Homosexualität und Hysterie und die Macht der Gutachten. Es wird beschrieben, wie psychiatrische Gewalt funktioniert; Fesselungen und die Verabreichung von Medikamenten werden dabei ebenso analysiert wie psychische Zugriffe.

Abschließend werden Optionen vorgestellt, die Handlungsfähigkeit wieder möglich macht, wenn die Psychiatrie sich nicht als Ort des ›Helfens und Heilens‹ erweist. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Vergiftete Kindheit
von Susan Forward
Millionen von Menschen erleben ihre Kindheit als Alptraum. Aber weil sie wehrlose, abhängige Opfer waren, können sie die Schuldigen nicht benennen, richten negative Gefühle ohnmächtig gegen sich selbst. Im Erwachsenenalter wirkt die vergiftete Kindheit immer noch nach - mangelndes Selbstwertgefühl und latente Aggressionen sind die Folgen.

Susan Forward will helfen, diesen Teufelskreis zu durchbrechen. Anhand zahlreicher Beispiele aus ihrer Praxis erklärt sie im vorliegenden Buch zunächst detailliert und einfühlsam die subtilen Mechanismen, die zwischen Eltern und mißhandelten Kindern wirken. Anschließend erläutert sie Schritt für Schritt, wie Erwachsene endlich den düsteren Schatten ihrer Vergangenheit entkommen können. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Verkörperter Schrecken
von Bessel van der Kolk
"Eine erstaunliche Fülle von Informationen über praktisch alle Aspekte des Erlebens und der Erforschung von Traumata sowie über Interventionen und Theorien zu ihrer Behandlung vereinigt dieses Buch, das ... einer ausgeprägt holistischen Denkweise entsprungen ist. ... Das Buch ist eine wahre Goldmine an Informationen." - European Journal of Psychotraumatology

"Verkörperter Schrecken ist ein Buch von atemberaubendem, geradezu epischem Ausmaß, ein Grundlagenwerk, geschrieben von einem der wichtigsten Pioniere der Erforschung und Behandlung von Traumata. Es vereint die Erkenntnisse der neurowissenschaftlich fundierten Traumaforschung mit den neuesten Entwicklungen aus dem Bereich der körperorientierten Therapien sowie mit traditionellen Geist-Körper-Übungen, die über die bloße Symptomlinderung hinausgehen, indem sie uns mit unserer Vitalenergie verbinden und unsere Präsenz im Hier und Jetzt verbessern." - Peter A. LEVINE

Dieses Buch erschließt ein faszinierendes neuartiges Verständnis der Ursachen und Folgen von Traumata und schenkt jedem, der die zerstörerische Wirkung eines solchen Erlebnisses kennengelernt hat, Hoffnung und Klarheit. Traumata sind eines der großen gesundheitlichen Probleme unserer Zeit, nicht nur weil sie bei Unfall- und Verbrechensopfern eine so große Rolle spielen, sondern auch wegen der weniger offensichtlichen, aber gleichermaßen katastrophalen Auswirkungen sexueller und familiärer Gewalt und der verheerenden Wirkung von Mißbrauch, Mißhandlung, Vernachlässigung und Substanzabhängigkeiten.

Bessel van der Kolk, der seit über dreißig Jahren in den Bereichen der Forschung und der klinischen Praxis an vorderster Front aktiv ist, beschreibt in seinem neuen Buch, daß das Entsetzen und die Isolation im Zentrum eines jeden Traumas buchstäblich Gehirn und Körper verändern. Neue Erkenntnisse über die Überlebensinstinkte erklären, warum Traumatisierte von unvorstellbaren Ängsten, Taubheitsempfindungen und unerträglicher Wut heimgesucht werden und wie Traumata ihre Fähigkeit, sich zu konzentrieren, sich zu erinnern, Vertrauensbeziehungen aufzubauen und sich in ihrem eigenen Körper zu Hause zu fühlen, negativ beeinflussen. Weil sie oft das Gefühl haben, ihr Leben nicht selbst steuern zu können, und weil sie wegen erfolgloser Therapien frustriert sind, fürchten viele von ihnen, eine Heilung sei für sie unmöglich geworden.

Das Buch Verkörperter Schrecken beschreibt auf inspirierende Weise, wie sich eine Gruppe von Therapeuten und Wissenschaftlern zusammen mit ihren Patienten bemühten, neueste Erkenntnisse aus den Bereichen der Gehirn- und Bindungsforschung sowie über Körpergewahrsein in Behandlungsmethoden zu integrieren, die geeignet sind, Traumatisierte von der Tyrannei ihrer Vergangenheit zu befreien. Diese neuen Wege zur Genesung aktivieren die natürliche Plastizität des Gehirns und nutzen sie, um gestörte Funktionen zu reorganisieren und die Fähigkeit, "zu wissen, was man weiß, und zu fühlen, was man fühlt", wiederherzustellen. Außerdem erschließen sie Erlebnisse, die jenen Empfindungen der Hilflosigkeit und Unsichtbarkeit, die mit Traumata verbunden sind, unmittelbar entgegenwirken, und ermöglichen es so Erwachsenen wie Kindern, ihren Körper und ihr Leben zurückzuerobern.

"Ein wunderbares neues Buch, das jeder, der mit Traumata konfrontiert ist, lesen und als Referenzlektüre zur Verfügung halten sollte. ... Zudem ist es sehr überzeugend, ansprechend und sogar mitreißend geschrieben und präsentiert eine grandiose Gesamtschau." - Henry Strick van Linschoten, European Society For Trauma And Dissociation Newsletter Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Gedanken verändern Gefühle: Fertigkeiten, um Stimmungen, Verhalten und Beziehungen grundlegend zu verbessern
von D. Greenberger & C.A. Padesky
Sie haben dieses Buch in die Hand genommen und denken vermutlich darüber nach, wie Sie bestimmte Dinge in Ihrem Leben verändern können. In Gedanken verändern Gefühle erklären zwei klinische Psychologen, wie Sie Techniken der kognitiven Therapie - einer der wirksamsten und heute gebräuchlichsten Psychotherapieformen - in Ihrer derzeitigen Lebenssituation anwenden können. Mit Hilfe von Arbeitsblättern erlernen Sie Schritt für Schritt Fertigkeiten, die bereits Tausenden von Menschen geholfen haben, Depression, Panikattacken, Ängste, Ärger, Schuldgefühle, Scham, ein schwaches Selbstwertgefühl, Essstörungen, Drogen-, Medikamenten- und Alkoholmissbrauch sowie Beziehungsprobleme zu überwinden. Ob Sie sich nun in einer Therapie befinden oder nicht, mit Hilfe dieses Buches können Sie in jedem Fall lernen, Ihre Stimmungslage zu verbessern und die Veränderungen zu erreichen, die Sie anstreben. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Therapie der posttraumatischen Belastungsstörungen
von Andreas Maercker
Gezielt auf Ihren Praxisalltag ausgerichtet, vermittelt Ihnen das Buch fundierte Informationen über das Krankheitsbild und die Behandlungsmöglichkeiten der posttraumatischen Belastungsstörungen.
Mit seiner betont praxisorientierten Konzeption füllt das Buch eine Lücke in der deutschsprachigen Literatur. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Auf der Suche nach den Regenbogentränen
von Jorgos Canacakis, Annette Bassfeld-Schepers
Trauer trifft und betrifft ohne Ausnahme alle Menschen. Sie entsteht nicht nur anläßlich eines Sterbefalls, sondern hat viele Ursachen und äußert sich in den unterschiedlichsten Gefühlen: Einsamkeit, Schmerz, Enttäuschung, Wut, Haß; die Aufzählung ließe sich mühelos fortsetzen. Trauer ist also ein weit gefächertes Gefühlsspektrum, das den Menschen in allen Lebenssituationen begleitet, die mit Abschied und Trennung zu tun haben. Wir sind von Kindesbeinen an mit ihr vertraut – oder sollten es eigentlich sein. Unsere Kultur demonstriert demgegenüber aber Trauerunfähigkeit und treibt einen Großteil der Menschen in eine emotionale Sackgasse, die verheerende Konsequenzen hat, für den einzelnen wie für die Gesellschaft.
Alle bisherigen Versuche, dieses Problem an der Wurzel zu packen, sind weitgehend erfolglos geblieben. Eine auch nur annähernd „zufriedenstellende“ Aufarbeitung wurde meist gar nicht erst angestrebt, bestenfalls ging es darum, die Trauer, die uns metaphysische Abgründe ahnen läßt und der wir uns auf zutiefst erschreckende Weise ausgeliefert sehen, so schnell wie möglich wieder loszuwerden. Übersehen wurde die lebensbehindernde Entfremdung zwischen uns und einem Teil unserer Persönlichkeit und die damit verbundene Gefühlsverarmung, die aus einem „trauerlosen“ Leben resuliert.
Dieses Buch hat zum Ziel, den unheilvollen Bannkreis der Trauerunfähigkeit zu durchbrechen, in dem es auf spielerische Art und Weise in der Praxis der „Trauerarbeit“ bewährte Möglichkeiten eines kreativen Umgangs mit Trauergefühlen vermittelt. Die von den Autoren in jahrelanger Arbeit – vorrangig in Seminaren mit Erwachsenen und Kindern – entwickelten „Trauermodelle“ helfen betroffenen Menschen, verdrängte Trauer in eine lebensfördernde umzuwandeln und Lebensenergie zurückzugewinnen.
Die Autoren haben in diesem Buch eine ungewöhnliche, poetische Form gefunden, die es dem Leser erlaubt, sich „gefahrlos“ den eigenen Trauergefühlen zu nähern, sie zu verstehen und auszudrücken. Alle wesentlichen Grundlagen der von ihnen praktizierten Trauermodelle – entwicklungs- und tiefenpsychologische, anthropologische, therapeutische, pädagogische etc. – haben sie in einer Geschichte mit märchenhaften Elementen „versteckt“. Auf alle, die dieses Buch lesen (oder sich vorlesen lassen), entfaltet es eine heilsame Wirkung, es ermöglicht dem verletzten Kind im Erwachsenen wie natürlich Kindern selbst, sich „unbemerkt“ eine Struktur anzueignen, die den kreativen und lebensfreundlichen Umgang mit Trauergefühlen erleichtert und fördert.
Die besondere Dramaturgie des Buches bietet weitere Verwendungsformen an: Audio- und Video-Kassette, Verfilmung, Theaterstück, Aufbereitung einzelner Sequenzen zu schulischen Zwecken. Dabei und natürlich beim Verkauf des Buches hilft, daß Jorgos Canacakis die international anerkannte Kapazität zum Thema Trauerarbeit ist und durch seine ständige Vortrags- und Seminartätigkeit sowie durch seine Bucherfolge einen hohen Bekanntheitsgrad hat und Weiterbildung mit „Multiplikatoren“ betreibt (Pastoren, Ärzte, Krankenschwestern, Therapeuten, Pädagogen und verschiedene Institutionen). Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Was sagt mir meine Kindheit?
von Dr. Julia Umek
Unsere Kindheit hat Spuren hinterlassen, auf denen wir gehen können, aber nicht gehen müssen. Wie kann man diese Spuren nützen, um zu einem guten Leben, zu einem geglückten Leben zu kommen? Niemand sagt, dass wir ein Leben lang auf Ärger und Enttäuschung gleich reagieren oder immerzu nach der Liebe suchen müssen, die wir in der Kindheit nicht erhalten haben. Dieses Buch schafft Möglichkeiten, die eigene Vergangenheit zu erforschen und zu verstehen, was dahintersteckt, wenn wir uns wie ferngesteuert verhalten. Wer sich selbst versteht, kann alte Verhaltensmuster, die aus der Kindheit stammen, loslassen, und Wege suchen, das Leben selbstbestimmt zu gestalten. Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.


Grenzen setzen bei Erwachsenen
von August Höglinger
Setzen Sie noch heute eine Grenze!

In diesem Handbuch geht es um die Grenzen und Reviere bei Erwachsenen - im privaten und beruflichen Umgang miteinander. Es soll all jenen helfen, die sich schwer tun, Grenzen zu setzen und NEIN zu sagen. Zahlreiche Vorschläge und Übungen zur Lösung von Grenz- und Revierproblemen werden angeboten. In 29 lebensnahen Geschichten kann sich jeder mühelos mit den hehandelten Problemstellungen identifizieren.



- Cover unterscheidet sich von der Amazon-Version - Mehr Informationen bei Amazon anzeigen

Dieses Buch ist aktuell verliehen und bald wieder verfügbar.